> Zurück

Bericht ÖM U17-U19 in Traun

VBV 22.01.2017

Bei den österreichischen U19/U17-Meisterschaften in Traun nahmen 11 Spielerinnen und Spieler aus Vorarlberg teil. Serena Au Yeong, Sabrina Herbst und Kilian Meusburger sicherten sich jeweils zwei Titel. Kilian verlor an diesem Wochenende kein einziges Spiel und sicherte sich gemeinsam mit seinem Herreneinzel-Finalgegner Nicolas Rudolf das Herrendoppel und den Herreneinzel U17 Titel.



Im Dameneinzel U17 waren ab dem Halbfinale nur mehr Vorarlbergerinnen im Einsatz. Dabei setzte sich Raphaela Winkler im Halbfinale gegen Serena Au Yeong und im Finale gegen Sabrina Herbst durch. Im Damendoppelfinale U17 fand sie gemeinsam mit Anna Hagspiel gegen das druckvolle Spiel von Serena und Sabrina kein Mittel. Lena Kremmel blieb zwar ohne Titel, aber zeigte tolle Leistungen und erreichte neben dem 3. Platz im Dameneinzel U17 auch den 2. Platz im Damendoppel U19 und den 2. Platz im Mixdoppel U17 gemeinsam mit Jannik Maczeijka aus Wien. Die beiden mussten sich im Finale Serena Au Yeong und Nicolas Rudolf geschlagen geben.

Im Dameneinzel U19 behielt wie auch im letzten Jahr Natalie Herbst die Oberhand, aber musste sich diesmal im Damendoppel mit dem 3. Platz begnügen. Mit den gezeigten Leistungen und auch der Titelausbeute dürfen die Spielerinnen und Spieler aus Vorarlberg zufrieden die Heimreise antreten.

Link zu den Ergebnissen