> Zurück

Bericht Ländervergleich mit Baden-Württemberg

Rene Nichterwitz 08.01.2017

Ein Sieg und eine Niederlage beim Ländervergleich.
 
Am Freitag den 30.12.2016 fand zum 12. Mal der internationale Ländervergleich
Vorarlberg gegen Baden-Württemberg in Feldkirch statt.
 


Gespielt wurden 8 Jungen- und Mädcheneinzel, vier Mixed und je zwei Doppel.
Somit hatte jedes Kind vier Spiele.
 
In der Altersklasse U13 musste sich das Team aus Vorarlberg mit 10:14 geschlagen geben.
 
Das Team spielte in folgender Aufstellung:
 
Damen:
Lena Rumpold (BC Götzis)
Anja Rumpold (BC Götzis)
Johanna Doppelreiter (BC Rankweil)
Lara Senekowitsch (BC Fussach)
 
Herren:
Julian Goripow (BC Dornbirn)
Lenard Burtscher (UBSC Wolfurt)
Adrian Fiel (UBSC Wolfurt)
Julian Tribus (UBSC Wolfurt)
 
Einen deutlichen 17:7 Sieg konnten die Mädels und Jungs in der Altersklasse U15 einfahren.
Da mehr als die Hälfte der Vorarlberger Spieler noch der Altersklasse U13 angehören, ist der Sieg in dieser Höhe doch etwas überraschend.
 
Das Team spielte in folgender Aufstellung:
 
Damen:
Sonja Ferner (UBSC Dornbirn)
Anna Schneider (UBSC Wolfurt)
Johanna Höfle (UBSC Wolfurt)
Ramona Berchtold (UBSC Wolfurt)
 
Herren:
Simon Bailoni (BCM Feldkirch)
Justin Längle (BSV Hohenems)
Ilija Nicolussi (UBSC Dornbirn)
Caroline Pottendorf (ASV Pressbaum/ kurzfristige Ersatzspielerin)
 
Wir gratulieren allen Spielern zu den gezeigten Leistungen.
Schön, dass Spieler/innen aus  7 Vereinen teilgenommen haben.

Vielen Dank an alle Helfer.