> Zurück

2. ÖBV A-Ranglistentuenier in Wolfurt - Vier Titel bleiben in Vorarlberg

UBSC Wolfurt 05.12.2016

Am Wochenende fand in Wolfurt das 2. ÖBV A-Ranglistenturnier statt. 70 Spieler aus ganz Österreich kämpften zwei Tage um wichtige Ranglistenpunkte. Das Heimspiel ausnutzen konnten dabei die Vorarlberger Teilnehmer.

Im Gemischten Doppel konnte sich die Paarung Rene Nichterwitz und Anna Hagspiel erstmals den Sieg holen. Im Finale besiegten die beiden Simon Rebhandl und Iris Freimüller mit 21:15 und 22:20.

1. Platz Rene Nichterwitz / Anna Hagspiel (Vorarlberg)
2. Platz Simon Rebhandl / Iris Freimüller (Oberösterreich)
3. Platz Jakob Sorger / Sabrina Herbst (Niederösterreich/Vorarlberg)
3. Platz Daniel Grassmück / Antonia Meinke (Niederösterreich)

Nach einem spannenden Herreneinzelfinale konnte sich Leon Seiwald in drei Sätzen den Sieg gegen Michael Giesinger sichern.

1. Platz Leon Seiwald (Steiermark)
2. Platz Michael Giesinger (Vorarlberg)
3. Platz Rüdiger Gnedt (Burgenland)
3. Platz Lukas Weissenbäck (Wien)

Wieder einmal nicht zu schlagen war Tina Kodric im Dameneinzel.
Ohne Satzverlust sicherte sie sich den Sieg vor Jenny Ertl.

1. Platz Tina Krodic (Vorarlberg)
2. Platz Jenny Ertl (Kärnten)
3. Kathi Hochmair (Oberösterreich)