> Zurück

Feldkirch Vizemeister bei der ÖM der Jugendmannschaften

26.06.2016

Beim letzten Turnier der laufenden Saison vertrat der BCM Feldkirch als Vorarlberger Landesmeister das Ländle bei den Österreichischen Meisterschaften der Jugendmannschaften am 25./26. Juni 2016 in Klagenfurt. Die Mannschaft bestand aus Natalie Herbst, Sabrina Herbst, Luca Dobler, Rudi Benzer, und Claudio Kleindienst.

In der Gruppenphase traf man auf Reutte (Tirol) und den Meister der beiden vergangenen Jahre, Ohlsdorf (OÖ).
Nachdem Reutte 5:0 geschlagen wurde, musste man sich dem Titelverteidiger mit 2:3 geschlagen geben und erreichte als Gruppenzweiter das Halbfinale. Dort konnte der Sieger der zweiten Gruppe, Pressbaum (NÖ) 3:1 besiegen, wobei das Mixed nicht mehr gespielt wurde. Im Finale traf man wieder  auf Ohlsdorf. Die Begegnung war spannend bis zum Schluss - die Entscheidung fiel im 3. Satz des Mixed. Mit dem 3:2 Finalsieg schaffte Ohldorf den Titelhattrick.

Ergebnis:
1. Union Ohlsdorf
2. BC Montfort Feldkirch
3. ASV Preßbaum
4. Drop in Graz
5. Badminton Reutte
5. askö kelag Kärnten