> Zurück

1. VBV-Ranglistenturnier allgemeine Klasse in Altach

Schöpf Thomas 16.10.2013

1.  VBV-Ranglistenturnier allgemeine Klasse in Altach

Am Samstag dem 5. Oktober 2013 fand in Altach das 1. VBV-Ranglistenturnier der allgemeinen Klasse im Badmintonsport statt, welches durch den BC Altach hervorragend organisiert und durchgeführt wurde. Durch die Abwesenheit einer Vielzahl von Spitzenspieler wurde es insbesondere in den Einzelbewerben ein Kräftemessen des Nachwuchses. So waren im Dameneinzelbewerb alle 9 Teilnehmerinnen noch im Jugendbereich startberechtigt. Trotzdem ergaben sich einige tolle und spannende Spiele mit teilweise überraschenden Siegen.

Im Herreneinzelbewerb gewann erstmalig Joachim SCHWALD vom vor dem Dornbirner David CHRISTL. Das Dameneinzel konnte etwas überraschend die als Nummer 3 gesetzte Nathalie HERBST vom UBSC Dornbirn für sich entscheiden. Der Mixedbewerb wurde von den routinierten Dornbirnern Pia HÄMMERLE und MATT Martin gewonnen.

 Top-5-Plätze:

Herreneinzel:

1. Joachim SCHWALD (BC Nüzitders)

2. David CHRISTL (UBSC Dornbirn)

3. Emanuel SCHÖPF (BC Nüziders)

4. Kilian MEUSBURGER (UBSC Wolfurt)

5. Ralph HOFFMANN (ABC Altach)

 Dameneinzel:

1. Natalie HERBST (UBSC Dornbirn)

2. Sabine FERNER (UBSC Dornbirn)

3. Nathalie WINKLER (UBSC Wolfurt)

4. Anabell FENKART (BSV Hohenems)

5. Sabrina HERBST (UBSC Dornbirn)

Mixed:

1. Pia HÄMMERLE/Martin MATT (UBSC Dornbirn)

2. Nathalie WINKLER (UBSC Wolfurt)Joachim SCHWALD (BC Nüziders)

3. Barbara FA/David CHRISTL (UBSC Dornbirn)

4. Sabine FERNER/Lukas KREMMEL (UBSC Dornbirn)

5. Chiara LIST (BSV Hohenems)/Udo EBNER (ABC Altach)

 

Fredi Kohlfürst

Pressereferent des VBV