> Zurück

VBV Nachwustrainer gesucht

15.07.2019
 
 
The Vorarlberger Badminton federation will fill the position of a Badminton coach at the junior performance centre in Vorarlberg (Dornbirn) on 1 October 2019. The main task of the VBV junior coach is to lead the training, to train all squad players and to coach them at national and occasionally at international tournaments. Further information and the requirement profile can be found in the invitation to tender.
 
At the end of September the performance centre will move to the new training hall in the exhibition centre in Dornbirn (https://www.youtube.com/watch?v=jg4NcIbu6QI=jg4NcIbu6QI). With the new 6 fields hall, which is available from 07:00-22:00 o'clock for the Badminton training, an optimal infrastructure is present. Only 2 walking minutes away is the Sportgymnasium, where our top athletes go to school. The Olympic Centre can be reached by car in less than 5 minutes. 
 
In addition to the infrastructure, the Vorarlberger Badminton Verband can draw on the experience of former Austrian top players and coaches. Among others the Olympic participants Elisabeth Baldauf and David Obernosterer, the multiple Austrian state champion Verena Fastenbauer and the former German and Austrian national coach Manfred Ernst are active in the association. 
 
Apart from the badminton activities, the westernmost province of Austria has a lot to offer in terms of landscape. Both in the summer and in the winter nature experiences are guaranteed. For example, from Dornbirn more than 10 ski resorts can be reached in winter with a journey of less than 60 minutes. Further information: https://www.vorarlberg.travel/
 
If you think the job is something for you, please send your application by August 15, 2019 to office@badminton-vorarlberg.at 
 
For further information and questions please contact David Obernosterer.  
Email: david.obernosterer@badminton-vorarlberg.at - Mobile: +43 699 18137781 
 

German 20190714_Stellenausschreibung_Nachwuchstrainer2019.pdf

Der Vorarlberger Badminton Verband besetzt zum 1. Oktober 2019 die Stelle eines Badminton Trainers/Trainerin am Nachwuchs-Leistungszentrum in Vorarlberg (Dornbirn) neu. Die Hauptaufgabe des VBV Nachwuchstrainers liegt darin, dass Training zu leiten, sämtliche KaderspielerInnen zu trainieren und diese bei nationalen und gelegentlich auch bei internationalen Turnieren zu coachen. Weitere Informationen und das Anforderungsprofil sind in der Ausschreibung zu finden.

Ende September zieht das Leistungszentrum in die neue Trainingshalle im Messezentrum in Dornbirn (https://www.youtube.com/watch?v=jg4NcIbu6QI). Mit der neuen 6 Felder Halle, welche von 07:00-22:00 Uhr für das Badminton-Training zur Verfügung steht, ist eine optimale Infrastruktur vorhanden. Nur 2 Gehminuten entfernt ist das Sportgymnasium, in welches unsere Top-Athleten gehen. Das Olympiazentrum ist in weniger als 5 Minuten mit dem Auto erreichbar. 
 
Neben der Infrastruktur kann der Vorarlberger Badminton Verband auf die Erfahrung ehemaliger österr. Spitzenspieler und Trainer zurückgreifen. Unter anderem sind die Olympiateilnehmer Elisabeth Baldauf und David Obernosterer, die mehrfache österr. Staatsmeisterin Verena Fastenbauer und der ehemalige Deutsche und österr. Bundestrainer Manfred Ernst im Verband aktiv. 
 
Abseits der Badminton Aktivitäten bietet das westlichste Bundesland von Österreich landschaftlich sehr viel. Sowohl im Sommer als auch im Winter sind Naturerlebnisse garantiert. Beispielsweise können von Dornbirn aus im Winter mehr als 10 Skigebiete mit einer Anreise von weniger als 60 Minuten erreicht werden. Weitere Informationen: https://www.vorarlberg.travel/
 
Wenn du glaubst, dass der Job etwas für dich ist, dann sende bitte deine Bewerbung bis zum 15. August 2019 an office@badminton-vorarlberg.at. 
 
Für weitere Informationen und bei Fragen kontaktiere bitte David Obernosterer.  
Email: david.obernosterer@badminton-vorarlberg.at?- Mobile: +43 699 18137781